Einradkids Hamburg
Home
Einradkids Hamburg
Unbenanntes Dokument

Archiv
Home
2007
Jan, März, Aug
2008
Nov, März, April, Aug
2009
Feb, März, Mai
2010
Okt, Dez, April, Mai, Sep
2011
Feb

Neue Homepage vom SiB-Club
am 23.02.2011, 17:55
Hallo liebe Einradkids-Interessierte.
Nun ist unsere neue Homepage vom SiB-Club fertig. Alle zukünftigen Artikel zu den Einradkids findest du nun auf der Seite unseres Vereines.

Wähle:
www.sibclub.de

Viel Spaß auf unserer neuen Seite! Hier findest du nun alle Infos zum SiB-Club.
Einrad-Freestyle Meisterschaft auf April verlegt
am 11.12.2010, 17:00
Die geplante Kürmeisterschaft ist vom Februar in den April verlegt worden.

Die Kürmeisterschaften finden nun am 16. und 17. April statt.

Es werden sowohl Einzel- Paar und auch Gruppenküren gefahren. Die Ausschreibung ist demnächst hier einzusehen.

Interessenten können die Ausschreibung bei
MarenSG@gmx.de abfordern. Teilnehmen dürfen alle FahrerInnen aus Hamburg/Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Eure Einradkids Hamburg
Unicycle Nordcup 2010
am 24.10.2010, 05:43
Das Unicycle Team Harpstedt richtete am Wochenende ( 23.10.2010) den Unicycle Nordcup aus.

Wir Einradkids Hamburg waren in vielen Startgruppen vertreten. In zahlreichen PKW's angereist, erreichten alle WettkämpferInnen pünktlich die Sportstätte.
In der Einfahrhalle wurde sich warm gemacht, danach ging es dann vor die Augen der Jury.

Für einige Einradkids war es der erste Wettkampf überhaupt.

Alle haben ihre Aufgabe toll gemeistert. In den letzten 3 Wochen wurde sehr fleißig geübt, so dass viele Küren schon toll aussahen. Für uns ist es der Auftakt in die "Wintersaison" - somit in das Kürfahren gewesen.

Es wurden auch tolle Platzierungen erzielt:

AK U11 Einzelkür:

1. Platz Levia Flügge

AK U13 Paarkür:

2. Platz Leandra Thielemann und Mandy Behn
4. Platz Marie Schluchtmann und Annika Timm

AK U13 Einzelkür:
3. Platz Lea Hesselbarth
6. Platz Michelle Broer

AK U13 Einzelkür männlich:
1. Platz Tim-Kevin Sachse

AK U13 Kleingruppe:
2. Platz Leandra Thielemann, Fernanda Maio, Lea Hesselbarth

AK U15 Paar:
3. Platz Isabelle Haase und Annika Kielmann

(die weiteren Platzierungen folgen noch!)

AK U15 Einzel:
5. Platz Darleen Rauch
6. Platz Stephanie Reincke

Kleingruppe Ü15:
1. Platz Annika Göhrmann, Cathleen Lühmann, Hannah Madsen

Junior Expert:
1. Platz Saskia Kelp
2. Platz Kim-Laura Parchent
3. Platz Isabell Haase
4. Platz Jelena Marxen

Expert:
Annika Göhrmann

Expert Paare:
1. Platz Annika Göhrmann und Hannah Madsen
2. Platz Saskia Kelp und Kim-Laur Parchent
Norddeutsche Meisterschaft im Rennen
am 14.09.2010, 06:18
Am Wochenende vom 10. - 12.September nahmen wir an den Norddeutschen Meisterschaften teil.
Aus allen Sportklassen waren viele Schülerinnen dabei.
Am Freitag fuhr ein großer Bus von der Schule los. Für unsere Kleinen war es der erste Wettkampf.
Neben den Sportlehrern Herr Stuhr und Frau Schindeler-Grove waren alle Mädchen aus den Klassen 9&10 als BetreuerInnen dabei.

Am Samstag fanden die zahlreichen Rennen statt. Die Einradkids Hamburg konnten dabei tolle Leistungen zeigen und neben vielen persönlichen Bestleistungen nahezu alle Titel als "Norddeutsche Meister" erringen.

Vor allem der Spaß und die Erlebnisse in der Gruppe standen an diesem Wochenende im Vordergrund.
Es wurde nicht nur Einrad gefahren ,dieses Wochenende bot auch Platz zum Kennenlernen, zum Spielen und klönen.


Einziger Wehrmutstropfen war die teilweise schwierige Organisation durch die Ausrichter. So war es uns leider nicht möglich die Siegerehrung am Sonntag mitzumachen, weil die Ausrichter nicht rechtzeitig mit den Ergebnissen fertig wurden.

Nun hoffen wir, dass die Ergebnisse schnellstens auf der Seite der Einradköste veröffentlicht werden und die weiteren Medaillen und Pokale zugesendet werden, damit wir unsere Siegerehrung noch nachholen können.

Crying or Very sad Rolling Eyes
Norddeutsche Meisterschaften im Freestyle
am 10.05.2010, 16:30
Die diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften im Freestyle wurden in Norderstedt durchgeführt. Wir Einradkids waren mit allen Sportklassen und ihren „Kleiner Tag“ Küren gut vertreten. Aus den Sportklassen haben darüber hinaus auch einige Kinder die Präsentation einer Einzel- oder Paarkür gewagt.
Diese teilweise ersten Wettkampferfahrungen haben alle kids toll absolviert.
Es wurden neben schönen Erfahrungen auch einige tolle Ergebnisse erzielt.
Die Sportklasse 6 belegte mit ihrer Kür den 2. Platz. Die Sportklasse 7 erreichte den 4. Platz. Tim-Kevin wurde in der Einzelkür 2. Johanna Ollesch kam mit ihrer Kür in der U15 auf Platz 3 und Svenja Roeder erreichte den 1. Platz – herzlichen Glückwunsch.

Die Profis starteten allesamt im Expert-Bereich
Hier war das Teilnahmefeld klein, aber qualitätsmäßig gut besetzt.

Wir erreichten folgende Erfolge:
Norddeutsche Meisterin Junior Expert Einzelkür: Saskia Kelp
NorddeutscheVizemeisterin Junior Expert Einzelkür: Cathleen Lühmann
Norddeutsche Meister im Junior Expert Paarkür: Saskia Kelp und Kim-Laura Parchent Wink
Norddeutsche Vizemeister im Junior Expert Paarkür: Nele Willroth und Isabell Haase
Norddeutsche Meisterin Expert Einzelkür: Annika Göhrmann
Norddeutsche Vizmeisterin Expert Einzelkür: Anne Pötschokat
Norddeutsche Meister Expert Paarkür: ging nach Neumünster
Norddeutsche Vizemeister Expert Paarkür: Annika Göhrmann und Hannah Madsen
Norddeutsche Meister in der Gruppenkür Ü15: Einradkids

Die Meisterschaft war für alle TeilnehmerInnen super anstrengend, weil es ein extrem großes Teilnahmefeld gab. Zwar wurde teilweise mit 2 Jurys gewertet, doch mussten viele Aktive 12 Stunden an beiden Tagen in der Halle stehen. Das ist eindeutig zuviel !!!
Man wird nicht umhin kommen, über Qualifikationsmodi nachzudenken. Vielleicht sollte es mehr Ausscheidungen in den jeweiligen Bezirken geben. Auf der Norddeutschen Meisterschaft sollten dann nur noch die qualifizierten Kinder und Jugendlichen aus den Bezirken gegeneinander antreten. Dann würden für alle die quälend langen Wartezeiten entfallen.
Trotz dieser Kritik, möchten wir uns bei dem ausrichtenden Verein, dem Norderstedter Sportverein recht herzlich für die gute Ausrichtung bedanken.
Maren Schindeler-Grove
Deutsche Meisterschaften im Freestyle
am 10.05.2010, 15:41
Wir sind mit 14 Starterinnen zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften gefahren. Lauthals wurden wir wieder von zahlreichen Eltern- Fans und Mitschülern unterstützt.
Wir Einradkids starteten in den Altersklassen Junior Expert mit 5 FahrerInnen, im Expert-Bereich mit 4 FahrerInnen und bei der Gruppenkür mit 14 FahrerInnen.
Die Meisterschaft war für uns überaus erfolgreich. Saskia Kelp und Kim-Laura Parchent konnten sich sogar für den Jugend-DM-Kader empfehlen, ebenso wie Annika Göhrmann und Hannah MAdsen, die mit einem ersten Platz in der Altersklasse U17 für eine tolle Überraschung sorgten und in den Ü 15 Kader aufgenommen wurden.
Mit unserer Gruppenkür konnten wir zeigen, dass wir den ANschluss an die starken FahrerInnen im deutschen Raum schaffen konnten. Hier belegten wir einen 4. Platz, was für uns wirklich erfolgreich war.
Spaß hatten wir auch wieder jede Menge. Zwischen den verschiedenen Wettkämpfen blieb ja immer auch ein wenig Luft für die Späße mit den Clubkameradinnen.
Bottrop hat sich wieder mal gelohnt. Vielen Dank an die Ausrichter!
Deutsche Meisterschaften Freestyle
am 19.04.2010, 07:34
Die diesjährigen Deutschen Meisterschaften finden vom 23. - 25.4.2010 in Bottrop statt
Von den Einradkids Hamburg sind 14 FahrerInnen in 3 verschiedenen Altersklassen am Start.
Wir fahren Einzelküren, Paarküren und eine Gruppenkür in der Altersklasse Ü15.
Wir hoffen auf 3 schöne Tage in Bottrop, viele neue Erfahrungen und auch gute Wettkampfergebnisse.
Einradmusical "Der kleine Tag" - ein voller Erfolg
am 19.04.2010, 07:18
Der kleine Tag wurde zu einem großen Tag für die GAH

Musical auf über 100 Einrädern an der GS Am Heidberg

Auch Rolf Zuckowski feierte mit!
Langenhorn (sr). Nach halbjähriger Renovierungsphase nach dem Brandanschlag wurde zur Wiedereröffnung die Sporthalle an der Gesamtschule Am Heidberg mit einem professionellen Musical auf Einrädern eingeweiht.
Mit viel Engagement stellte die Sportklasse 8d mit Hilfe der Sportklassen der Jahrgänge fünf bis neun und den schuleigenen Einradkursen der Grundschule das Musical „Der kleine Tag“ auf die Beine. Seit April 2009 wurden fleißig Rollen verteilt, Einradküren geübt, Texte geschrieben, Kostüme genäht, Kulissen gemalt und schließlich geprobt. Am 31 März war es dann endlich so weit und die Sporthalle wurde ins Weltall verwandelt.
Das Musical „Der kleine Tag“ von Rolf Zuckowski handelt von Tagen (Sternen), die im Lichtreich leben und nur einmal zur Erde reisen dürfen. Dort lebt auch der Kleine Tag, der am 23 April zur Erde reisen darf und schon sehnsüchtig darauf wartet. Unten auf der Erde erlebt er alltägliche Dinge und die Tage oben im Lichtreich verspotten ihn dafür, dass er kein wichtiger Tag geworden ist. Doch ein Jahr später wird er zum friedlichsten Tag aller Zeiten gekürt, weil an seinem Tag kein einziges Verbrechen passiert ist.
Mit einer spektakulären Kulisse, schönen Einradküren, tollen Kostümen und vielen Lichteffekten begeisterte das Musical, am 31 März und am 1. April insgesamt viermal, das Publikum. Auch Rolf Zuckowski ließ es sich nicht nehmen und besuchte die Premiere des kleinen Tages. Auch er war angetan von den tollen Kulissen, der Schauspielleistung und den verschiedenen Einradküren der Schülerinnen und Schülern.
Das Aufführen von Einrad-Musicals hat an der Gesamtschule Am Heidberg schon Tradition: Nach „Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer“ wurde im letzen Jahr „Der König der Löwen“ präsentiert. Auch in diesem Jahr dürfen wir auf ein weiteres Weihnachtsmusical gespannt sein. (Bericht Svenja Roeder)
Deutsche Meisterschaft im Rennen - in Hamburg
am 07.05.2009, 06:11
Am letzten Juniwochenende finden die 1. Deutschen Meisterschaften im Einrad - Rennen - in Hamburg statt. Wir Einradkids Hamburg sind Ausrichter dieser Veranstaltung.

Wir freuen uns auf die zahlreichen Besucher aus dem Bundesgebiet.
1. Deutsche Meisterschaft im Freestyle
am 30.03.2009, 16:14
1.Deutscher Jugendmeistertitel im Einradfahren geht nach Hamburg

Annika Göhrmann (Jg.95) von den Einradkids Hamburg, erreichte den ersten Deutschen Jugendmeistertitel im Einradfahren. Am vergangenen Sonntag gingen die jeweils 6 besten Einradfahrerinnen Deutschlands an den Start zur ersten Deutschen Meisterschaft im Einradfahren in Frankfurt –Dudenhofen.

Hierbei galt es in den Disziplinen Einzelkür, Paarkür und Gruppenkür die Meister auszufahren.

Am Samstag fanden die Wetkkämpfe in den Altersklassen statt. Hier mussten sich die 6 besten FahrerInnen im Jugend- und Erwachsenenbereich erst einmal qualifizieren.

Die Hamburger Einradkids, vom SiB-Club der Gesamtschule Am Heidberg, zeigten in allen Altersklassen tolle Ergebnisse.

In der Altersklasse U13
erreichten Kim-Laura Parchent und Saskia Kelp den 3. Platz in der Paarkür
In der Einzelkür kamen Kim-Laura auf einen tollen 4. Platz, Saskia auf Platz 6 und Jelena auf Platz 8

In der Altersklasse U15
erreichte Annika Göhrmann den 2. Platz in der Einzelkür
erreichte Cathleen Lühmann den 4. Platz in der Einzelkür

in der Paarkür erreichten Annika und Cathleen Platz 5

In der Alstersklasse U17
erreichten Annika Trechter und Anne Pötschokat den 2. Platz
und Dailin Stenholm und Hannah Madsen den 6. Platz

In den Einzelküren belegte
Hannah Madsen Platz 4 und
Anne Pötschokat Platz 5


Krönender Abschluss waren die Meisterschaftswettkämpfe am Sonntag,
hier galt es unter den besten 6 Fahrerinnen die Deutsche Meisterschaft auszufahren.

Annika Göhrmann gelang es hier mit ihrer Einzelkür zum Thema „Super Mario“ – bei nur 2 kleinen Abstiegen- die Zuschauerinnen und Juroren zu begeistern.
Auf einem hohen technischen Niveau – und mit einer super Präsentation gelang ihr, wovon die Einradkids vorher nur träumen konnten – der Meistertitel im Jugendbereich.

Ein toller Erfolg für Annika, aber auch für die hervorragende Vereinsarbeit und Schulkooperation an der Gesamtschule Am Heidberg.

Mit diesem Erfolg konnten die Einradkids Hamburg endgültig den Anschluss an die bundesdeutsche Spitze im Einradfahren sichern.

In den Paarküren der Altersklasse U15 konnten Annika Göhrmann und Cathleen Lühmann auch unter den besten 6 Fahrerinnen antreten, hier reichte es am Ende zu Platz 5.

Rodgau/Dudenhofen bleibt uns allen in einer tollen Erinnerung, so konnten bei dieser 1. Deutschen Meisterschaft nicht nur viele tolle Erlebnisse mitgenommen werden, es konnte auch ein wichtiger Titel nach Hamburg geholt werden. Dies wird für die weitere Arbeit im Einradfahren in Hamburg sicherlich Auftrieb geben.


Maren Schindeler-Grove
Copyright 2006 www.einradkids-Hamburg.de
Einradkids Hamburg